Skip to main content

Konkurszahlen in der Schweiz gestiegen

Die negative Konkursentwicklung 2015 betraf besonders stark die Genfersee-region. Das veröffentlichte kürzlich das Bundesamt für Statistik der Schweiz (BFS). So zeigt die Statistik der letzten vier Jahre folgende Entwicklung:

©Alex-Mac - Fotolia.com

2012 wurden 12`008 Konkurse eröffnet. 2013 steigerte sich die Zahl der Konkurseröffnungen auf 12`478. Im Jahre 2014 ging die Zahl der Konkurseröffnungen auf 11`842 zurück. Im letzten Jahr stieg diese auf 13`016 stark an, was einer Steigerung von 9,9 % entspricht. Insgesamt ist der Anstieg mehrheitlich auf die Konkurse von im Handelsregister eingetragenen Personen zurückzuführen. Dabei nimmt den Spitzenreiter die Genferseeregion ein. Gleich danach folgen Zürich und der Espace Mittelland. Vergleicht man die Zahlen auf die einzelnen Kantone, so ist insgesamt bei 22 Kantonen ein Anstieg der Konkursverfahren zu verzeichnen. Nur in 2 Kantonen ging diese Entwicklung etwas zurück.